Fotos und Gedichte

A Walk In The Park

Dieser Song aus dem Jahre 1979 fiel mir ein, wie ich mit der Kamera in den Park ging. Die friedliche Stimmung an einem wunderschönen Sommer-Vormittag einfangen, das war der Plan. Genießen, dort sein zu dürfen. Runterfahren. Kirchenglocken, Vogelgezwitscher und der Verschluss der Kamera, das war der Soundtrack dazu.

Ich habe in meinem Buch „ver-dichtet“ diese Stimmung, wie ich sie im Herbst letzten Jahres schon einmal empfunden habe, in Worte gefasst.

Sonntag

Kirchenglocken läuten

grau verschwindet

Sonne kämpfend

Herbst golden

treibend

Kraft schöpfend

Pläne schmiedend

Vorfreude spürend

Leichtigkeit fühlend

mit lieben Menschen

Zeit verbringen

kommunizieren

Zeit für mich

Zeit für Freunde

Zeit für Sonntag

Ich hab noch ein paar Fotos mitgebracht…

Auf die Fotos in der Vorschau klicken und ein höher aufgelöstes Foto wird angezeigt.

3 Replies to “A Walk In The Park”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: