Kalter Krieg

Serie: Werke aus der Galerie „Alte Apotheke“ Teil 8

Foto 8:

Der Teufelsberg in Berlin. Aufgeschüttet als künstlicher Berg nach dem 2. Weltkrieg und lange Zeit die höchste Erhebung Berlins. 22 Jahre lang haben LKWs dort die Zerstörungen der Hauptstadt abgeladen. Die Amerikaner haben dann diesen Berg als geeignete Erhebung für die Überwachung des Luftraums für sich entdeckt, später dann hat die NSA und andere amerikanische Behörden die Abhörstationen genutzt. Teil des Kalten Kriegs.

Mehr als 10 Jahre nach der Insolvenz eines Investors, der Wohnungen und ein Tagungshotel bauen wollte, hat diese Anlage, die immer mehr verfällt, ihren morbiden Charme nicht verloren. Kalter Krieg, kalte Ruinen.


In diesen Tagen ist dieses Wort „Krieg“ wieder in jedermanns Gedankenwelt. Krieg nah bei uns. Wir denken an die Menschen in der Ukraine, die ihre Heimat verlieren, die Menschen verlieren, die selbst um ihr Leben kämpfen müssen. In Europa. Dachten wir nicht, wir hätten das alles hinter uns?

Für jedes verkaufte Werk spende ich 20,-€ an die Diakonie Katastrophenhilfe.


Titel: „Teuflisch“

Alu Dibond, gebürstet 45x30cm, handsigniert, 80,-€ inkl. Mwst.


Auf meinem privaten Blog habe ich über den Teufelsberg und auch über die Kunst dort berichtet:


Meine kleine Serie:

Zwei Mal im Dezember letzten Jahres konnte ich die Galerie öffnen und die Resonanz ist positiv, was mich sehr freut, habe ich mir doch mit dieser kleinen Fotogalerie auch einen Wunsch erfüllt.

Ich habe mich mit Interessierten und Kunden unterhalten und oft kam die Frage auf, wo ich dieses und jene Foto aufgenommen habe. Meine Fotos sind auf Leinwand eingefangene Erinnerungen. Wenn ich sie betrachte, erinnere ich mich an die damalige Situation, wie ich den Auslöser betätigte. Manchmal erinnere ich mich an Gerüche aber immer an den Ort, an die Stimmung und Atmosphäre.

Mit dieser kleinen Serie möchte ich all denjenigen, die meine Galerie noch nicht besucht haben oder nicht können, die Möglichkeit geben, teilzuhaben an Fotos, die zur Zeit ausgestellt sind.

Motive wechseln dann auch mal und geplant ist auch, dass andere Künstler hier die Möglichkeit haben sollen, ihre Werke auszustellen.


Demnächst mehr aus unserer Galerie in der „Alten Apotheke“


#fotosundgedichte #galeriealteapotheke #schramberg #wirmachenschramberg #alteapothekeschramberg #teekayontheroad #buchverdichtet #autorthomasklukas #thomasklukas #klukas #teufelsberg #kalterkrieg #krieg #helpukraine #stopwar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: